BürgerEnergie Schwaikheim steht mit den Bürgerwerken im Finale des „Land der Ideen“-Wettbewerbs

logo_satzdatei_rechteck_dunkelgrauDie Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ zeichnet jährlich innovative Projekte und Organisationen aus, die Vorbildcharakter im In- und Ausland haben. 2016 gehört zu den 100 „Ausgezeichneten Orten“ auch die BürgerEnergie Schwaikheim als Teil der Bürgerwerke, da sich die Genossenschaft für eine erneuerbare, regionale und unabhängige Energieversorgung in Bürgerhand einsetzt. Unter den 100 ausgezeichneten Projekten wurden Anfang September mit Hilfe einer Online-Abstimmung zehn Finalisten für das Finale des zugehörigen Publikumspreises ermittelt. Vom 27. September bis zum 06. Oktober wird unter diesen zehn Favoriten der Publikumssieger 2016 gewählt. Jeder kann täglich auf der Wettbewerbshomepage oder unter Hauptvoting seine Stimme für die BürgerEnergie Schwaikheim und die Bürgerwerke abgeben. Die Ehrung des Gewinners erfolgt am 10. November 2016 auf einer feierlichen Veranstaltung in Frankfurt am Main.

Auf rege Beteiligung an der Finalabstimmung hoffen Dieter Lindenmaier, Dr. Rainer Schefenacker und Michael Held, Vorstände der BürgerEnergie Schwaikheim.: „Wir freuen uns sehr, dass wir es mit unserer Bürgerenergie-Gemeinschaft unter die TOP 10 geschafft haben. Jetzt brauchen wir jede einzelne Stimme, um noch mehr Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit für die Energiewende in Bürgerhand zu erreichen.“

Weitere Informationen zum „Land der Ideen“-Wettbewerb und den Preisträgern
www.ausgezeichnete-orte.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.